Industriesauger Absauglösungen für Gießereien

In den Produktionsprozessen von Gießereien stellt das Vorhandensein von Staubansammlungen und anderen Rückständen ein Risiko dar, welches mit Hilfe von Hochleistungs-Industriesaugern bewältigt werden kann. Die ständige Reinigung innerhalb der Abteilungen verhindert häufige, für Gießereien typische Probleme, wie z. B.:
  •  Produktverschüttung und Materialabfall
  • Zeit und Kosten für die Instandhaltung der Anlage
  • Gesundheitsrisiken für Bediener und die Möglichkeit von Unfällen
  • Unerwartete Produktunterbrechungen.
Die Baureihe der Delfin DHV-Drehkolbenpumpen-Industriesauger wurde speziell für den harten und kontinuierlichen Einsatz entwickelt.
 

ABSAUGLÖSUNGEN FÜR HOHE TEMPERATUREN


Von der ersten Phase des Metallschmelzens bis zum endgültigen Guss, gibt es Behälter, die für den Transport in andere Abteilungen bestimmt sind. Diese Tiegel können sehr hohen Temperaturen standhalten und müssen gründlich gereinigt werden, um Rückstände zu beseitigen, die das nächste Gussteil beeinträchtigen könnten.
Die DHV-Industriesauger Serie bietet Absauglösungen für die Arbeit mit hochtemperierten Materialien und glühenden Stäuben, die durch die spezielle Ausstattung der Industriesauger eine hervorragende Reinigung garantieren:

  •  Spezielle Filter, die hohen Temperaturen standhalten
  • Speziellen Vorabscheidern
  • Zubehör, das für glühende Materialien geeignet ist.

SICHERE REINIGUNG VON GUSSFORMEN

 
Die Sandformen, die zum Gießen bestimmt sind, durchlaufen eine erste Vorbereitungsphase und eine Ausschaltphase, die Entstaubung genannt wird. Während beider Phasen ist die Entfernung von Staub unbedingt notwendig, um zu vermeiden:

  • Vorhandensein von Rückständen im Inneren
  • Ausbreitung von großen Staubmengen in die Produktionsumgebung
  • geringe Qualität des Endprodukts

Ein Absaugsystem (mobil oder zentral) in Kombination mit geignetem Zubehör ermöglicht die Entfernung jeglicher Rückstände aus der Form und die Reinigung von Sand unter den Bändern und in den Umgebungen, in denen die Formen gebrochen werden.
Im Fall von unterirdischen Tunneln ist aufgrund der beengten Platzverhältnisse ein zentrales Absaugsystem erforderlich, um Staubleckagen leicht aufzufangen.

ABSAUGLÖSUNGEN FÜR DEN STRAHLPROZESS


Wenn das Rohteil nach der Entstaubungsphase aus der Form kommt, wird es durch den Strahlprozess geschliffen. Dieser Prozess findet in speziellen Kabinen statt, in denen große Mengen an kleinen Strahlmitteln das Teil abschleifen und reinigen.

Dies führt zu einer beträchtlichen Verbreitung von oft schädlichem Sand in den Sandstrahlkammern. Deren Entfernung kann eine komplexe Aufgabe sein.
Durch die Installation eines zentralen Absaugsystems mit Saugeinlässen in der Nähe der Kammern, ist es möglich, das Strahlmittel abzusaugen und wiederzuverwenden, indem es aus den abgesaugten Rückständen gefiltert wird.

SCHNEIDEN UND ENDBEARBEITUNG

 
Die Endbearbeitung des zuvor geschliffenen Teils erfolgt mit Hilfe von CNC-Maschinen, die schneiden und veredeln. Bei CNC-Maschinen fallen große Mengen an Spänen an, welche:

  • die Entfernung und Entsorgung erschweren
  • Unterbrechungen in den Produktionszyklen erzeugen, die für die Reinigung der Maschinen notwendig sind

Industriesauger ermöglichen die kontinuierliche Aufnahme der Späne von den Maschinen, indem sie diese zu einer Sammelstelle transportieren, wo sie dann auf LKWs oder Behälter abgeladen werden.

Kostenlose Anfrage stellen

DIE VORTEILE DER DHV-SERIE

 
Die kontinuierliche und regelmäßige Wartung des Systems mit industriellen Absauglösungen verhindert Ausfälle, erhöht die Lebensdauer der Komponenten und reduziert den Abfall. Die Vorteile sind vielfältig, unter anderem:

  •  Materialrückgewinnung und Einsparung von Rohstoffen
  • Reduktion von Kosten und Wartungszeit
  • Reduzierung der Maschinenstillstandszeit
  • Unveränderte Qualität des Endprodukts
Sehen Sie sich das Video an!

MERKMALE UND VORTEILE 


Die Industriesauger der DHV-Serie von Delfin sind die ideale Lösung für Wartungs- und Reinigungsarbeiten in der Schwerindustrie. Sie ermöglichen die sichere Entfernung und Handhabung großer Mengen von staubigem oder festem Material dank der folgenden Eigenschaften:
  • Robuste Maschinen, die für den intensiven Einsatz konzipiert sind und maximale Leistung und Zuverlässigkeit bieten. Die selbstkühlenden Pumpen garantieren das Erreichen von sehr hohen Vakuum- und Luftdurchsatzwerten
  • Hohe Filtrationswerte mit Polyesterfiltern und Sicherheitspatronen der Klasse M, für Stäube bis zu 1 Mikron. Maximale Filtrationseffizienz dank eines automatischen Wechselkammer-Filterreinigungssystems
  • Die DHV-Industriesauger sind einfach zu handhaben, einzustellen und zu warten. Sie sind mit abnehmbaren Behältern mit Gabelstaplerlaschen ausgestattet, die ein Maximum an Sicherheit und einfacher Handhabung in der Anwendung garantieren.

Informationen anfordern