Delfin Industriesauger, Funkenflug sicher abscheiden bzw. löschen! 

14/02/2023

Bekannterweise werden in der Metallverarbeitung Werkstücke nachbearbeitet. Hier geht es in der Regel um das Entgraten von Kanten, die bei der Herstellung des Werkstücks entstehen können.
 
Beim Schleifen von Metallen entstehen Schleiffunken. Diese Schleiffunken können bis zum Filtermedium getragen werden, die dann eine Zündquelle für das Filtermaterial darstellen. Hier sollten geeignete Vorabscheider (Wasservorabscheider oder Funkenfallen-Vorabscheider) eigesetzt werden, damit die Zündquelle möglichst nach der Entstehungsstelle gelöscht wird.     
 
Des Weiteren können feine Metallschleifstäube brennbar sein und im richtigen Mischungsverhältnis mit Sauerstoff explosionsfähig sein.
 
Besonders gefährlich wird es beim Schleifen von Leichtmetallen wie Magnesium, Aluminium oder Titan. Bei solchen Anwendungsfällen müssen im Rahmen der Gefährdungsbeurteilung die richtigen Schritte berücksichtig werden. ATEX Industriesauger sowie INERT Vorabscheider sind mit in Erwägung zu ziehen.


Lassen Sie sich von unseren Experten beraten.
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.
 
Ihr Team
Delfin Deutschland
Industriesauger GmbH 
 
Kontaktieren Sie uns jetzt!

Erfolgreiche Teilnahme an der Interclean Messe in Amsterdam 2024

23 Mai

Lesen Sie mehr...

Innovative Pulverhandling- und Transportlösungen für die Pharmaindustrie

16 Mai

Lesen Sie mehr...

Fortschritt durch Innovation / Delfins neue Pulver-Beschichtungsanlage Industry 4.0!

02 Februar

Lesen Sie mehr...

Fordern Sie weitere Informationen an

+