Vertrauen Sie dem Marktführer Delfin, wenn es um ATEX-Industriesauger für Mühlen, Getreidelager und Futtermittelwerke geht! 

08/10/2021

Seit der Gründung der Delfin vor 30 Jahren wurde der Grundstein gelegt, besonders auf die Bedürfnisse der Kunden einzugehen und von der existierenden, üblichen Ausführung der bekannten Industriesauger Anbieter Abstand zu nehmen.
 
Jedes Delfin Gerät muss folgende Voraussetzungen erfüllen bevor die Entwicklungs-Ingenieure die Freigabe erteilen:
  • Robuste Ganzstahl-Ausführung (keine Hauptkomponenten aus Kunststoff)
  • Große und fahrbare Sammelbehälter (keine schweren Sammelbehälter zum Heben)
  • Saugeinheiten mit wartungsfreien Direktantrieben die bis zu 50.000 Betriebsstunden garantieren (keine Riemenantriebe für die Industrieanwendung)
  • Industriefilter mit großer Filteroberfläche für EXTRA lange Standzeiten (keine Filterflächenbelastung)
  • Zertifizierte Qualität
  • Wirtschaftlich und zuverlässig
Diese Vorrausetzungen garantieren Langlebigkeit und Sicherheit für jeden Anwender!
 
In den Mühlen, Getreidelagern und Futtermittelwerken müssen diese Eigenschaften vorhanden sein, damit der Kunde sich ganz auf die eigene Kompetenz konzentrieren kann.
 
Die Delfin Fachberater beraten Sie ganz unverbindlich vor Ort und stellen Ihnen Demomaschinen für Ihre Testphase zur Verfügung.
Wenn Sie rundum zufrieden sind, dann erst liefern wir Ihnen Ihr Gerät.
 
Profitieren Sie von der aktuellen Aktion und sichern Sie sich Ihren ATEX Delfin Hochleistungs-Industriesauger.
Sehen Sie sich jetzt unseren Aktionsflyer Hochleistungs-Industriesauger für Mühlen, Getreidelager und Futtermittelwerke an!

 
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.
 
Ihr Delfin Deutschland Team
Kontaktieren Sie uns

Delfin Hochleistungs-Industriesauger, Absauglösungen für OEM, Pharma- und Lebensmittelindustrie

25 Oktober

Lesen Sie mehr...

Der unverwüstliche kompakte Industriesauger W1 in Stahlausführung!  

18 Oktober

Lesen Sie mehr...

Vertrauen Sie dem Marktführer Delfin, wenn es um ATEX-Industriesauger für Mühlen, Getreidelager und Futtermittelwerke geht! 

08 Oktober

Lesen Sie mehr...

Fordern Sie weitere Informationen an